agb

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

VERKAUFS-, LIEFER- UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

1. ANGEBOT:

Alle unsere Angebote und Verkäufe erfolgen aufgrund der nachstehenden Bedingungen, auch wenn nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird. Durch die Bestellung und Bezahlung gelten sie als anerkannt. Abänderungen dieser Bedingungen müssen in schriftlicher Form erfolgen. Alle unsere Angebote sind stets freibleibend, soweit nicht ausdrücklich anderes vermerkt ist. Die angegebenen Europreise verstehen sich freibleibend, inklusive gültiger Mehrwertsteuer. Sortiments-, Jahrgangs-, Preis- und Konditionsänderungen bleiben vorbehalten.

2. Bestellung und AUFTRAG:

Bestellungen werden auf unserer Website vorgenommen. Sie sind jedoch dafür verantwortlich, jegliche Kosten für die Verbindung zu unserer Website zu bezahlen.

Sofern die von Ihnen bestellte Ware nicht verfügbar ist, werden Sie darüber informiert werden.

Aufträge gelten als angenommen, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind oder darüber Rechnung erteilt ist. Wir sind berechtigt, Sicherheiten zu verlangen bzw. vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Bonität des Käufers nicht gesichert erscheint.

3. LIEFERUNG:

Die Ware, die Sie bestellt haben, wird nach Eingang der Bezahlung während normalen Geschäftszeiten zu Ihrem Tisch, den Sie uns in Ihrer Bestellung bekannt gegeben haben, gebracht.

4. LIEFERZEIT:

Die Lieferung der Ware erfolgt je nach Geschäftsgang so schnell wie möglich. Bei nicht rechtzeitiger oder bei Nichtlieferung hat der Käufer keinen Anspruch auf Schadenersatz oder Rücktritt vom Vertrag. Bei unvorhergesehenen Ereignissen sind wir berechtigt die Lieferzeit zu verlängern oder vom Vertrag zurückzutreten.

5. PREIS

Der Preis der Waren, die Sie bestellt haben, wird auf unserer Website angezeigt werden, bevor Sie Ihre Bestellung bestätigt haben und wird auch auf der schriftlichen Bestellbestätigung angeführt werden, die Sie nach erfolgter Bestätigung erhalten werden. Alle Preise sind in EURO (€) und inklusive Mehrwertsteuer angegeben.

Falls ein Fehler bei der Verrechnung für Ihre bestellten Waren auftritt, werden wir Sie schnellst möglich davon informieren und Ihnen die Option anbieten, entweder die Ware um den korrigierten Preis zu erhalten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Sollten Sie Ihre Bestellung stornieren, werden wir Ihnen selbstverständlich die schon bezahlte Summe, die Sie an uns überwiesen haben, refundieren.

6. EIGENTUMSVORBEHALT:

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unserer Forderungen aus der Lieferung unser Eigentum.

7. MÄNGELHAFTUNG, SCHADENERSATZ:

Der Käufer ist verpflichtet, die bei ihm eintreffende Ware sofort auf etwaige Mängel und Vollständigkeit zu prüfen. Bei berechtigten Mängeln werden von uns Ersatzlieferungen getätigt. Ansprüche des Kunden aus Preisminderung und/oder Vertragswandlung sind ausgeschlossen. Mängelrügen haben auf die Erfüllung der Zahlungsbedingungen keinen Einfluss. Für durch Korkfehler bei Weinen beeinträchtige Flaschen leisten wir generell keinen Ersatz. Ausgenommen davon ist der Fall, dass uns die (noch fast) volle Flasche mit dem Originalverschluss übergeben wird, diese nachweislich bei uns gekauft wurde und unser Lieferant die Flasche ersetzt. In allen Fällen ist unsere Haftung nur auf Fälle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit eingeschränkt und wird für Schäden wegen leichter Fahrlässigkeit nicht gehaftet. Das Vorliegen von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz hat der Geschädigte zu beweisen. Überdies ist die Haftung ausgeschlossen für reine Vermögensschäden, wie beispielsweise entgangenen Gewinn etc., und der Höhe nach je mit dem konkreten Bruttoauftragswert der zu Grunde liegenden Bestellung limitiert.

8. RETOUREN:

Generell kann die bestellte und bezahlte Ware nicht retourniert werden. 

9. ZAHLUNG:

Sie müssen im Vorhinein für Ihre Ware bezahlen. Hierfür bieten wir Ihnen verschieden Zahlungsarten an: Sie können sowohl mit Kreditkarte (Visa oder Mastercard) als auch mit PayPal oder mittels Banküberweisung bezahlen. Die Bezahlung muss jedoch in EURO (€) vorgenommen werden.

Im Falle, dass die von Ihnen zur Zahlung fällige Summe nicht abgebucht werden kann – aus welchen Gründen auch immer -, wird der Verkauf sofort gestoppt und storniert.

10. WERBUNG, GESCHÄFTSUNTERLAGEN:

Der Kunde ist damit einverstanden, Werbung in jeglicher Form (z.B. Postversand, elektronische Medien) von der Scotty GmbH zu erhalten. Bei einer Abbestellung der Werbung nimmt der Kunde zur Kenntnis, dass das Werbematerial aus organisatorischen Gründen noch eine gewisse Zeit nach der Abbestellung zugestellt wird. 

11. ERFÜLLUNGSORT, GERICHTSSTAND:

Erfüllungsort ist in allen Fällen unser Unternehmenssitz.

Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche den Geschäftsbeziehungen entspringenden Streitigkeiten ist sohin auch ausdrücklich das jeweils sachlich zuständige Gericht für unseren Unternehmenssitz in Mayrhofen. Überdies ist auf sämtliche Geschäftsbeziehungen ausschließlich materiell österreichisches Recht anzuwenden.

12. DATENSCHUTZ:

Zum Zweck der Bearbeitung einer Bestellung ist es notwendig, die vom Käufer bekannt gegebenen Daten elektronisch zu verarbeiten. Überdies sind wir gegenüber Behörden verpflichtet, diese Daten auch aufzubewahren und im Falle gesetzlicher Anordnungen auch zu übermitteln. Mit Aufnahme der Geschäftsbeziehungen zu unserem Unternehmen bzw. der Abgabe einer Bestellung stimmt der Käufer ausdrücklich zu, dass seine Daten entsprechend elektronisch verarbeitet werden, wobei wir zusichern, diese Daten nur für geschäftsnotwendige Zwecke zu verwenden und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen.

Scotty GmbH

Scheulingstraße 373, 6290 Mayrhofen

Österreich
Tel.: +43 664 4418265
pub@scotlandyard.at, www.scotlandyard.at

Firmenbuchgericht Innsbruck, FN 422733t

Firmensitz Mayrhofen, UID-Nr. ATU69055149 , 

Bankverbindung: AT77 3627 4000 0001 6709, RZTIAT22274

Satz-, Druckfehler und Änderungen vorbehalten